Dienstag, 17. Januar 2017

Dritter Skitag

Das Wetter war heute wieder richtig winterlich! Über Nacht hat es wieder „ein wenig“ geschneit, doch das überrascht hier niemanden mehr... 


Den ganzen Tag hat es durchgeschneit und die Temperaturen waren unter -15°C! Morgen soll es warm werden: nur noch -10°C!

Der große Vorteil an den Temperaturen ist, dass die blauen Flecken weniger weh tun! Denn nicht immer gelingt jeder Schwung. 


Sehr beliebt war heute bei den Gruppen die „Skiroute 66“, die morgen alle unbedingt noch einmal fahren wollen. Dieser sehr lange Skiweg für durch einen wunderschön verschneiten Wald bis in den Nachbarort Inneralpbach. 

 











Vielen tun die Knochen ordentlich weh, allerdings nicht vom Stürzen, sondern weil hier jeder an seine Belastungsgrenze geht, und bereit ist das Letzte aus sich herauszuholen. Das Durchhaltevermögen ist wirklich bewundernswert und alle werden mit enormem Lernfortschritt für ihre Mühen belohnt.

Da es am Nachmittag richtig frostig wurde, stand noch eine ganz wichtige Lektion im Skikurs an: Der Einkehrschwung! 






Alle konnten neue Kräfte tanken und sich in der mollig warmen Hütte aufwärmen.

Die Sonne ließ sich nur wenige Minuten blicken und verlieh der grandiosen Winterkulisse eine würdige Erscheinung.




In den nächsten Tagen soll der Schneefall aufhören und der Himmel endlich aufklaren.

Nur selten erlebt man als Skilehrer soviel Motivation auf einmal. Wenn ab und zu mal jemand etwas jammert, und der Skilehrer fragt, ob man nicht einmal eine kurze Pause einlegen will, kommt knallhart die Antwort: „Neeee, ich fahre auf jeden Fall weiter!“


Eben wurden alle für ihre Mühen mit einem sehr leckeren Abendessen belohnt! Unserem lieben Josef wurde unzählige Male der Nachschlag aus den Händen gerissen.









Auch für unsere Vegetarier wurde etwas leckeres angeboten.



Gleich werden noch einige Lehrfilme zum Thema alpine Gefahren und Lawinenkunde vorgeführt und dann fallen alle wieder müde ins Bett.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tollen Fotos.
    Wir sind schon auf den erfrischenden Text dazu sehr gespannt :-D
    Was haben wir darüber schon geschmunzelt.... :-)
    Wir haben nun in Betracht gezogen, in ein Skigebiet umzusiedeln.
    Da gehen Kinder freiwillig ins Bett (wird erzählt) ;-)

    Alison- Cheyenne: hdgdl ♥

    Grüße an alle & viel Spaß ....
    Die Lienhard's

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es allen gut geht ...das sieht man auch auf den Bildern ...vor allem bei der
    Pause in der gemütlichen Berghütte...wir wünschen weiterhin gute Kondition, leckeres Essen
    und ganz viel Spaß...
    Danke dem Lehrerteam für den tollen Blog und noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße, besonders an Niklas
    Heidrun, Stefan und Lukas Haffner

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Schnee ist ja der Wahnsinn !!
    Weiterhin viel Spass und lasst es euch schmecken.
    Viele Grüße an alle.
    Kuss an Janine.
    Vera und Jürgen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebes Skilehrerteam und angehende Weltcupsieger :)
    auch wenn das peinlich klingt: Sollte Johan euch über den Weg laufen, dann könntet ihr ihm ausrichten, dass wir uns über ein paar Zeilen von ihm freuen würden! :)
    Ein großes Kompliment an das Lehrerteam.Die Bilder sind toll und der Blog ist spitzenmäßig organisiert.Danke, dass ihr für unsere Kinder so ein Erlebnis organisiert!
    Liebe Grüße
    Nicole und Karsten Werny
    P.S. Hey Johan , hast du heute die Buckelpiste gerockt??????????!!
    Ich vermisse dich!
    Grüße Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo mama ,papa und elisa
      es ist toll,dass ihr geschrieben habt.Es geht mir super.Leider kann ich nicht viel mehr schreiben,weil alle zuschauen.

      Löschen
  5. Hallo Ihr Lieben, die Photos von Eurem Essen machen ja richtig Appetit.
    Das ist ja internationale Küche, wenn jetzt noch die Tiroler Speisen erst
    kommen.Gibt es auch Kaiserschmarrn?
    Frederik, Dein Teller sieht richtig lecker aus.
    Die Bilder vom dritten Skitag sind wieder sehr schön.
    Die Freude strahlt aus jedem Bild
    Einfach klasse, was Eure Lehrer für Euch auf die Beine stellen:)
    Weiterhin viel Spaß. Der Schnee bei Euch scheint ja kein Ende zu nehmen.
    Liebe Grüße- auch an Frederik und Julian
    Annette, Joachim und Anna

    AntwortenLöschen
  6. Die Landschaft ist der Hammer! Die Skihasen sowieso. Die Unterkunft sieht total familiär und gemütlich aus! Zum Wohlfühlen!
    Wir vermissen dich und freuen uns auf Freitag!
    Liebe Grüße auch von Paco und Moritz!
    Mama und Papa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr skihase die Bilder sind toll viel Spaß noch lena wir haben dich ganz doll lieb oma christel und opa Mario aus wehrden

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr skihase die Bilder sind toll viel Spaß noch lena wir haben dich ganz doll lieb oma christel und opa Mario aus wehrden

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder, das Essen sieht lecker aus. Wir wünschen euch schon mal eine gute Nacht.
    Viele liebe Grüße an Milena! Papa und Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer tolle Bilder! Mit den Temperaturen könne wir hier fast mithalten.
    Aber Eure Landschaft ist nicht zu toppen.
    Ich wünsche Euch weiterhin solche Bedingungen.
    Chiara mein Engelchen hab weiterhin viel Spaß.
    Liebste Grüße von Allen.
    PS: Die Mama vermisst dich ganz dolle

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Bilder in einer schönen Landschaft. Heute sogar schon Buckelpiste!!! Hut ab!!!
    Wünschen euch noch eine schöne Zeit und ganz viel Spaß.
    Gruß an alle, besonders an Leonie
    Isa und Marcel

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft, aber irre kalt!!!
    Wünschen euch, dass morgen die Sonne so richtig scheint und es bisschen wärmer wird😁...macht so prima weiter!!!
    Das Essen sieht total lecker aus, da bekommt man auch Hunger...
    Tolle Infos, tolle Bilder, tolle Kids und tolles Lehrerteam!!!
    Freuen uns schon auf morgen...
    Liebe Grüße an alle
    Amelie haben dich ganz doll lieb😍

    AntwortenLöschen
  13. WANTED !!!!! Samantha Schwanzer, Klasse 7F3, Destination Alpbachtal, wann und wo zuletzt gesehen: Samstag, 15.1.2017, in den Fliesen Saarlouis, gegen 6.30 Uhr. Wer kann Angaben über Ihren Verbleib und ihr Befinden machen? Hat sie jemand beim
    "Schnägleggerl suacha" (= "Schneeglöckchen suchen" = "stürzen oder zumindest von der Piste abkommen"(alpenländischer Skifahrerslang)vergessen. Bitte um ein Lebenszeichen der schwer vermissten Person.
    Ansonsten: Toller Blog, überragende Skifreizeit und Essen, bei dem einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Viel Spass noch im Ski und Après-Ski.
    LG an alle Skihaserl und Skihasen. Samuel,Mama und Papa.

    AntwortenLöschen
  14. ICH WILL AUCH SCHNEEEEEEE!!!! Hier ist es zwar ziemlich kalt, aber das war es dann auch schon ... :o(
    Ich hatte heute in unserer Englisch-Stunde Vertretung in einer anderen Klasse - und die waren längst nicht so toll wie ihr!!
    Habt weiterhin viel Spaß, erlebt unvergessliche Tage, seid nett zueinander - und macht meinen Kollegen nicht zuviel Arbeit! ;o)
    Liebste Grüße!
    Eure liebe Frau Hannusch :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Morgen ihr Skifahrer!!!
      Heute kommt zu dem vielen Schnee, auch noch die Sonne hinzu. Bessere Bedingungen zum Fahren gibt es wohl nicht. Also ab auf die Piste und brettern ohne Ende.
      Hallo Lisa wir vermissen Dich, fühl dich gedrückt!!!
      Einen sonnigen Tag wünschen Mama, Papa und dein Bruderherz!

      Löschen
  15. Hallo Ihr Lieben,
    viele liebe Grüße aus Saarlouis, wo es sonnig und sehr kalt ist.
    Lieber Frederik, lieber Julian, ich soll Euch und auch die anderen
    ganz herzlich von Sten und Jörg Faber grüßen!
    Wir hoffen, Ihr hattet einen schönen 4.Skitag.Ganz gespannt warten wir
    schon auf die Traumbilder und den Bericht.
    Laßt bitte nochmal von Euch hören!
    Ganz liebe Grüße
    Papa
    Ich soll auch ganz lieb von Mama und Anna grüßen
    Abs.: Annette, Joachim und Anna

    AntwortenLöschen